Internationaler Frauen Motorrad Tag, IFRD 2018

Der IFRD (international Female Ride Day) ist ein sich jährlich wiederholender Event,  der am ersten Samstag im Mai stattfindet.

Dieses Jahr war das der 5. Mai und natürlich, sind wir dabei!

Wir trafen uns um 9 Uhr in Wien, Strebersdorf. Die Motorräder waren vollgetankt, und damit ging unsere Ausfahrt schon los.  Doch halt, stop etwas ganz wichtiges fehlt noch!  
Unsere Tüttü’s! :-0 
Wenigstens an diesem Tag  gilt es Flagge zu zeigen und uns eindeutig als Frauen am Motorrad zu kennzeichnen. 😉

Das hält aber nur kurz auf und schon sind wir am Weg nach Norden, in Richtung Mistelbach, um in weiterer Folge nach Zistersdorf abzuschwenken, wo wir uns mit “Eule” treffen, die ich bis jetzt nur virtuell kennen gelernt habe.

Als Überraschung ist auch ihre Mama mit von der Partie, umso besser!

DCIM100GOPROG0050366.

ValticeWeiter geht es danach an der tschechischen Grenze und bei Schrattendorf wechselten wir hinüber nach Tschechien und fuhren via Valtice ->

 

 

 

 

weiter nach  Lednice, das Ziel unserer heutigen Fahrt.

In Lednice angekommen gibt es das leidige Parkplatz Problem. Aber auch unsere Menge an Motorrädern findet eine Lücke  (Moto wins!) 
Das Schloss von Lednice und der umgebende Park sind eine wahre Pracht und laden zum schlendern ein.
Am besten zu beschreiben ist das Esamble als Mix aus Grafenegg und Laxenburg. 
Ein Teil unserer Truppe macht sich zu einem kurzen Spaziergang durch den park auf. Der Rest flüchtet in den Schatten, denn es wird langsam warm.

 

Auf den Bildern kann man sehr gut unsere  kurze Runde zum Schloss sehen. Aber wir konnten uns nicht viel länger aufhalten, da noch ein “paar” Kilometer vor uns lagen.

MikulovWir fuhren jetzt weiter nach Mikoluv, in der Nähe der österreichsichen Grenze.

Es ist ein Ort mit einer wunderschönen Altstadt der schon seit Jahren  herausgeputzt und liebevoll renoviert wird.

Aber auch dort gab es quasi nur ein drive by und es ging schon wieder weiter.

 

Kurz danach querten wir auf einer Schotterstraße die Grenze wieder zurück nach Österreich, wo wir einen wunderhübschen Kellerberg fanden.

Der Galgenberg   Österreichs schönste Kellergasse 2013  😉

Es war schon Zeit für ein spätes Mittagessen, das wir dann in Laa bei einem Stopp eingenommen haben. 

Nach dem Essen trennt sich auch wieder unser Weg, aber ich denke, wir haben neue Freunde gefunden!  🙂 

Für uns ging es darauf weiter nach Süden, und via Kreuttal zurück an unseren Ausgangspunkt.
Ein wunderbarer IFRD Tag liegt hinter uns.

[:de]Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und um Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website in Übereinstimmung mit der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich dazu entschließen, das Tracking zu deaktivieren, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, das diese Auswahl ein Jahr lang speichert  Ich stimme zu, Ich lehne das ab [:en]This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny [:]
1329