D.A.CH Treffen – Tag 3

Heute ist die Nockalmstraße und Turracher Höhe angesagt. Über Millstatt und Bad Kleinkirchheim erreichten wir die Mautstraße und über 51! Kehren (Drehwurmgefahr!J) ging`s zügig auf 2042 m, wo dann eine kurze Gipfelrast beim Murmeltier angesagt war.

Richtung Innerkrems und Tomatal gelangten wir nach Predlitz, wo es beim Steinerwirt nochmals ordendlich Kaspressknödel gab, danach trennten sich unsere Wege. Ich mußte nach Hause, Michaela, Anneliese, Renate, Elsbeth und Chris fuhren über die Turracher Höhe wieder retour, wobei der Plan war, nochmals die Nockalm zu fahren, da Chris unterwegs noch eine Offroad Piste ausgekundschaftet hatte, bei der man wieder mal nicht genau wußte, ob sie durchgehend befahrbar war. Aber soweit ich das gehört hab, ist das Experiment gelungen 🙂

Mein Weg führte über die S6 bis Kapfenberg, dann bog ich ab und über einen kleinen Umweg über den Pogusch gings über den Seebergsattel und das Niederalpl heimwärts. Nach 502 km landete ich mit leichten Ermüdungserscheinungen wohlbehalten in unserer Garage 🙂

Fazit: In drei Tagen 1300 km gefahren, Traumwetter, viel Spaß mit gleichgesinnten Bikerinnen, genial geplante Touren von Chris, besser geht`s nicht, und gerne wieder………….

Ach ja; gebastelt wurde natürlich auch wieder 🙂 🙂 🙂 waren aber nur Kleinigkeiten….

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.