Safebike, wir sind dabei!

jetzt, wirklich. 😉

Für alle, die sie noch nicht kennen. unsere Empfehlung: Anmelden!

Unsere Mitglieder werden am 27.08, am 28.08. und auch am 29.08 die Möglichkeit wahrnehmen uns von Motorrad Stuntmen, Enduro Pro’s und sonstigen Verrückten, die wirklich wichtigen Dinge für mehr Motorrad Sicherheit beibringen und üben zu lassen.

Seid ihr auch dabei?
Wo: Driving Range Pachfurth (Bruck/Leitha)
Wann: 27.08.2021 bis 29.08.2021 von 9.00 bis 17:00

Mehr Info und Details zur Anmeldung: Hier

Also, wir sehen uns 🙂

2 Kommentare

  1. Dass diese Veranstaltung von der Stadt Wien finanziert wird ist ein zusätzlicher Anreiz etwas für die eigene Fahrsicherheit zu tun. Ich bemerke, dass sich im Laufe der Zeit immer wieder Fehler einschleichen, die mir durch das Training bewusst werden, und dass ich Abläufe optimieren kann. Seit meiner ersten Teilnahme an der Safebike ist die Angst vor kleinen Ausrutschern ( Bitumenstreifen etc) weg, und es macht Spaß fahrtechnische Tipps im Alltag zu erproben. Das alles ohne Stress und Prüfungsdruck, in lockerer Atmosphäre, und die Instruktoren versuchen auf jede/n Teilnehmer/in individuell einzugehen, egal mit welchem Fahrzeugtyp man teilnimmt!

  2. Ich fahre seit 30 Jahren Motorrad und war am 28. August 2021 das erste mal auf der Safebike. Ich bin mit der Erwartung, na ja, ein Fahrsicherheitstraning halt, Hütchenfahren usw. hingekommen und bin echt begeistert am Abend wieder nach Hause gefahren. Ich konnte wirklich viel für mich mitnehmen. Das Training war kurzweilig, man hatte immer das Gefühl, dass die Trainer/Instruktoren das gerne machen. Die Trainer sind “Fachmänner” aus dem Motorradsport. Es geht dabei aber nicht um schnell fahren sondern um viele Kleinigkeiten, die einem als normaler Motorradfahrer das Leben erleichtern bzw. möglicherweise verlängern wenn man in einer Stresssituation richtig reagieren kann.
    Anneliese

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.